Home arrow Neu / News arrow DRIESCH präsentierte erste Ausgabe im Theater Brett
DRIESCH präsentierte erste Ausgabe im Theater Brett PDF Drucken E-Mail

thumb_winkler_handl_band_0056Am Samstag, 8. Mai, wurde nach den Aufführungen von zwei Einaktern von Anton P. Tschechow durch das Ensemble des Theater Brett die erste Ausgabe von DRIESCH präsentiert; den musikalischen Rahmen bestritt die STAY TUNED ROCK COMPANY beinahe "unplugged".

Während die Band die Kleinverstärker aufstellte, begrüßte der Herausgeber und Chefredakteur, Haimo L. Handl die Gäste, worunter etliche Autorinnen und Autoren waren und stellte die Zeitschrift  vor, um mit einigen literarischen Kostproben fortzufahren. Dann las Wolfgang Straßnig einen Teil seines Textes "Hannmitter"; es folgte Franz Blaha, der auch Redakteur der Zeitschrift ist, mit "Rundfahrt mit Q" und Martin Dragosits mit "Ein Glas Rotwein".

STAY TUNED ROCK COMPANY lieferte launige Musik, die dankenswerterweise nicht zu laut gespielt wurde und das Programm kongenial abrundete. Nach der Präsentation tauschte man in Gesprächen und Drösinger Wein sich aus; erfreulicherweise wurden viele Hefte verkauft und Abos bestellt.

Ursula Kempfer

Fotos in der Fotogalerie bei GLEICHGEWICHT

 
< zurück   weiter >