Home
Lesung am 18.12.10 in Mödling PDF Drucken E-Mail

thumb_eigner_herbert thumb_breuer_portrait3Herbert Eigner, Wien & Orth a.d. Donau & Heide Breuer, Wien, lesen

am Samstag, 18. Dezember 2010, 18 Uhr im 

kunstraum arcade, Mödling
Hauptstrasse 79, Beethovenhaus
(erreichbar mit S-Bahn von Wien, Bus 260 von Hietzing, Bus 256 von Rodaun u.a.)

 

 

Herbert Eigner, geboren 1980, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien. (Magisterarbeit: "Ein Schritt nach vorne und zwei zurück. Die Krise des klassischen Hollywood-Musicals in den 1950er Jahren"). Nach mehreren Regieassistenzen am "Theater Brett" und der "Freien Bühne Wieden" (Wien) ist er nun selbst Regisseur und Dramaturg in der Freien Szene. 1996 Anerkennungspreis des NÖ-Autorenwettbewerbs für Kinder- und Jugendtheaterstücke. 2005 Publikation des Mundartgedichtbandes "menschen-leben". Eigner hat bereits vier Gedichtbände veröffentlicht: „menschen-leben“, „himmelstränenfeuerland“, „winter wird’s“ (Hörbuch) und „unzensiert“. Zahlreiche, erfolgreiche Literaturkabarettprogramme in Wien und Umgebung.

Heide Breuer, Schriftstellerin und Keramikerin, in Baden geboren, lebt in Wien. Ausbildung zum Lehrberuf, Aufenthalt in Brüssel und Pforzheim, BRD; Studium der Keramik bei Franz Trautmann in Vaihingen bei Stuttgart. Gründung einer Familie, 3 Kinder. 1977 Rückkehr nach Wien, Experimente mit Massen und Glasuren,1984 Errichtung einer eigenen Werkstatt, Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit. 1988 Mitglied des Künstlerhauses, 1989 Preisträgerin des Morgenwettbewerbes, seither zahlreiche Ausstellungstätigkeit im Inland, in der BRD, Ungarn, Senegal und USA (N. Y.)Studienaufenthalte in Kalifornien. Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften; zwei Romane:  Fördersyndrom, 2003 - Edition Doppelpunkt,  Die Türme von Indigo, 2006 - Weimarer Schillerpresse. Ein neuer Roman steht kurz vor der Veröffentlichung.

logo-noe_kulturGefördert von der Literaturedition Niederösterreich

 

 

 

 
< zurück   weiter >