Lesung 16.10.09 von Heide Breuer & Haimo L. Handl

thumb_breuer_portrait3thumb_handl_h_l_2008_0013-8ooAm 16.10.09 um 19 h Lesung im TCM-Center, Raiffeisenplatz 1, 2136 Laa an der Thaya

mit Heide Breuer & Haimo L. Handl

logo-noe_kultur

 

 


Franz Blaha berichtet von der Lesung!


 

Kurzinformationen zur Autorin und zum Autor:

Heide Breuer
    * In Baden geboren, Ausbildung zum Lehrberuf
    * Aufenthalt in Brüssel und Pforzheim, BRD,
    * Studium der Keramik bei Franz Trautmann in Vaihingen bei Stuttgart,
    * Gründung einer Familie, 3 Kinder
    * seit 1977 Rückkehr nach Wien, Experimente mit Massen und Glasuren,
    * 1984 Errichtung einer eigenen Werkstatt, Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit
    * 1988 Mitglied des Künstlerhauses
    * 1989 Preisträgerin des Morgenwettbewerbes
    * seither zahlreiche Ausstellungstätigkeit im Inland, in der BRD, Ungarn, Senegal und USA (N. Y.)
    * Studienaufenthalte in Kalifornien
Romane:
1.  Fördersyndrom, 2003 - Edition Doppelpunkt.
2.  Die Türme von Indigo, 2006 - Weimarer Schillerpresse.
3.  Im Frühjahr 2010 erscheint im Wieser Verlag "Die Zwillinge von Van"


Haimo L. Handl
1948 in Vorarlberg geboren, war zwei Jahrzehnte Universitätslektor (Kommunikations- und Politikwissenschaft) und ist freiberuflich als Consultant sowie Erwachsenenbildner tätig. Schreibt Essays und Prosa, ist Redakteur bei kultur-online.net
Neben der wissenschaftlichen oder journalistischen Publizistik literarische Arbeiten:

  • Die gerettete Botschaft (1983)
  • War Texts (Hg.), Wien 2005
  • Schauhör. Kulturkolumnen. Wien 2007
  • Nachtschatten. Hörbuch. Wien 2007
  • Grenzschreiben (Hg.) Drösing 2008
  • es war hell geworden. Drösing 2009
  • Nächstens erscheinen "Anmerk - Kulturkolumnen" und "drinnen & draussen", Prosa.

logo-noe_kultur 



Das Literaturveranstaltungsprogramm wird vom Land Niederösterreich unterstützt.